Taxen Versicherungen bundesweite Beratung vom Taxi Versicherungsmakler - kein Vertreter


Aktuelle Tipps / Infos für das Taxi Gewerbe Taxe + die Taxikunden

Taxifahrer Mindestlohn – Keine Anrechnung von Urlaubsgeld und jährlicher Sonderzahlung

Der Arbeitgeber darf ein zusätzliches Urlaubsgeld und eine jährliche Sonderzahlung nicht auf den gesetzlichen Mindestlohn anrechnen. Eine Änderungskündigung, mit der eine derartige Anrechnung erreicht werden sollte, ist unwirksam. Dies hat das Arbeitsgericht Berlin entschieden.

Uber

Erste deutsche Gerichtsurteile gegen das amerikanische Unternehmen sind ergangen

Weltweiter Aktionstag gegen Schwarzkonkurrenten am 11.06.2014

Auch in Berlin und Hamburg werden Demonstrationen und Kundgebungen stattfinden!
Weltweit formiert sich Widerstand der Taxibranche gegen die Schwarzkonkurrenz in Gestalt von Uber Pop, WunderCar, Lyft usw. deren wesentliches Merkmal die Ausführung von Beförderungen in gewerblicher Form ist, ohne aber die dafür geltenden Regeln zu beachten. Hier einige Städte, in denen der Aktionstag durchgeführt wird: London, Paris, Chicago, Mailand, Madrid, Lissabon, Sao Paulo ....

Inhaberfahrzeuge 20% Rabatt / Nachlass Stand Februar 2014

Die Volkswagen AG gewährt den Inhabern von Taxi- und Mietwagen- Unternehmen, die eine gültige Taxikonzession oder Mietwagen-Genehmigung für den Verkehr mit Taxen / Mietwagen besitzen, beim Kauf von fabrikneuen Volkswagen einen Nachlass von 20 Prozent. Die Gewährung des Nachlasses setzt voraus, dass das Fahrzeug für mindestens 6 Monate ab Zulassung vom Inhaber verwendet wird.

Rechte des Taxigastes / Taxikunden

Schnell, aber vor allem sicher – so sollen Sie mit dem Taxi gefahren werden. Dabei dürfen Sie ein Fahrzeug erwarten, das von innen und außen einen gepflegten Eindruck macht. Und das gepflegte Äußere gilt auch für den Fahrer. Darüber hinaus ist es einmal gut zu wissen, welche Rechte Sie als Kunde an der Taxe haben.

Taxen haben die Pflicht, Sie zu befördern

Egal, ob Sie am Halteplatz in ein Taxi steigen oder einen freien Wagen auf der Straße heran winken, innerhalb des Stadtgebiets und im gesamten Pflichtfahrgebiet muss der Fahrer Sie mitnehmen. Das gilt auch für ganz kurze Strecken. Es sei denn, von Ihnen geht eine Gefahr für den Fahrer oder Mitreisende aus.

Taxen befördern Sie zum festen Tarif

Solange die Fahrt innerhalb des Stadtgebiets oder im Pflichtfahrgebiet bleibt, dürfen Sie sich darauf verlassen, dass Sie zum jeweils gültigen Tarif befördert werden. Er ist gut sichtbar im Taxi angebracht. Bevor der Fahrer losfährt, stellt er außerdem den Taxameter an. Nur außerhalb des Pflichtfahrgebiets können Sie mit dem Fahrer den Preis individuell vereinbaren. 

Sie bestimmen die Fahrtroute

Wenn Sie in die Taxe steigen, fragt Sie der Fahrer wohin Sie möchten. Der Taxifahre / die Taxifahrerin fährt das Ziel dann auf dem kürzesten Weg an. Es sei denn, Sie äußern besondere Wünsche hinsichtlich der Fahrtroute, zum Beispiel weil Sie unterwegs noch jemanden mitnehmen möchten.

Am Halteplatz haben Sie die freie Wahl

Häufig stehen auf den Halteplätzen mehrere Taxen in einer Reihe. Sie können als Kunde dann frei auswählen, in welchen Wagen Sie steigen möchten. Sie sind keinesfalls verpflichtet, den ersten Wagen an der Spitze der Reihe zu nehmen.

Ihre Wünsche zählen im Taxi

Sie entscheiden, auf welchem Platz Sie im Taxi sitzen, ob die Fenster geöffnet oder geschlossen sein sollen und die Klimaanlage angeschaltet wird. Sie bestimmen auch, ob im Wagen Musik läuft und in welcher Lautstärke. Übrigens sind Taxis generell rauchfrei.

Hochwasser 2013 in Deutschland - Tipps zum Taxi-Kfz-Kasko-Versicherungsschutz bei Hochwasserschäden in der Taxi-Kfz-Versicherung

Hochwasserschäden sind bedingungsgemäß im Rahmen der Taxen Teilkasko-Versicherung als sog. Elementarschäden mitversichert. Ein versicherter Hochwasserschaden ist dann gegeben, wenn das Wasser zum Auto / Taxi kommt und nicht umgekehrt. Das heißt, Sie dürfen nicht noch in eine bereits überflutete Straße rein fahren. 

Unfallflucht: Kaskoversicherung muss nach Unfallflucht nicht zahlen

Ein wichtiger Hinweis für Taxi Kunden: Wer Unfallflucht begeht, macht sich nicht nur strafbar, sondern bekommt auch nicht den eigenen Fahrzeugschaden durch eine bestehende Vollkaskoversicherung ersetzt. Achtung: Es gilt immer als Unfallflucht, wenn man sich vom Unfallort entfernt, auch wenn man dort Namen und Anschrift auf einem Zettel hinterlassen hat.

Taxifahrer und Mietwagenfahrer als Gehilfen der Justiz?

Vorsicht ist geboten bei der Grenzüberschreitenden Personenbeförderung. Sie können durch das Einschleusen von illegalen Einwanderern kriminalisiert werden. Der Fahrer sollte auf jeden Fall fragen, ob seine Fahrgäste das Recht haben, nach Deutschland einzureisen. Es gibt auch eine Hotline der Bundespolizei, bei der man die Fahrt vor Beginn anmelden kann. Ansonsten riskiert man empfindliche Haftstrafen.

Helvetia Versicherung Taxi Mietwagen kündigt viele Kunden

Helvetia-Versicherung kündigt zur Zeit vielen ihrer Auto Kunden aus dem Mietwagen- und Taxigewerbe die Mietwagenversicherung oder Taxiversicherung. Versicherungsmakler Müller hilft Ihnen zur neuen Auto-Versicherung, da ich ja praktisch mit allen Versicherungen zusammen arbeite. Diese kann ich Ihnen meist billiger im Beitrag / Preis anbieten, so dass Sie Kosten sparen.

 

Außerordentliches Kündigungsrecht in der Taxi Versicherung

Bei einer Preiserhöhung / Prämien- Beitragserhöhung haben Sie ein außerordentliches Kündigungsrecht von einem Monat. Sie können innerhalb eines Monats nach Kenntnisnahme von der höheren Prämie zu deren Inkrafttreten kündigen und zu einer anderen Taxi-Versicherung wechseln. Das gleiche gilt auch bei einer Erhöhung der Selbstbeteiligung, obwohl der Preis nicht erhöht wird.

 

Blog: Preisvergleich und Leistungsvergleich der Privaten Krankenversicherung und Erfahrungs-Austausch klicken

Hier können Sie Links zu Ihren eigenen Seiten vorschlagen, die nach redaktioneller Prüfung veröffentlicht werden.

Mietwagen- und Taxi- Versicherung und Transportversicherung:

www.transportversicherung.pm-makler.de

Versicherungsmakler

LKW-Kfz-Versicherungsvergleich

LKW Versicherungen

www.kraftfahrzeugversicherungen.eu

 

Schiffsversicherungen

 

Blog

Schifffahrt Flusskasko inkl. Autofähren

Forum Taxi Blog

 

 

 

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Gerichtsstand ist Köln.

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok